Sommertheater Kritik

Theater für alle in der Einflugschneise

Lexikon | MP | aus FALTER 26/16 vom 29.06.2016

Wenn viele Spieler Laien sind und trotzdem alles stimmt, wenn das Stück althergebracht lustig ist, aber nie peinlich - dann ist man im Internationalen Nestroyzentrum Schwechat. Mit "Der böse Geist Lumpazivagabundus" steht heuer ein bekannterer Nestroy auf dem Programm. Regisseur Peter Gruber setzt die liederlichen Lottosieger (Tischler Max G. Fischnaller, Schneider Valentin Frantsits, Schuster Eric Lingens - alle drei saugut) in eine unübersichtliche Welt aus Ikea-Sterilität, Asylnot, Armut und Lugner-City. Alles hat Ecken und Kanten, keiner sitzt zu lange auf einem Schmäh, und mit etwas Glück untermalt gar ein landendes Flugzeug Knieriems astrologische Kometensuada musikalisch. Zupackendes, ehrliches Theater für alle.

Schloss Rothmühle, Schwechat, Fr, Sa, Di, Mi 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige