Empfohlen Stöger legt nahe

Jazz Fest Wien: Funk, Fusion und Improvisation

Lexikon | aus FALTER 27/16 vom 06.07.2016

Was bringen die letzten Tage des diesjährigen Jazz Fest Wien, das noch bis 11.7. läuft? Drei ältere Herren mit klingenden Namen ragen aus dem Programm heraus: Der Fusion-Gitarrist John McLaughlin (Jg. 1942) spielt am Freitag mit der Band The 4th Dimension im Rathaus Arkadenhof (20.30 Uhr). Am Samstag erinnert der Funk-Paradiesvogel George Clinton (Jg. 1941) dann an die wegweisenden Arbeiten seiner Bands Parliament und Funkadelic (Rathaus Arkadenhof, 20.30 Uhr), während Keith Jarrett - Jahrgang 1945, also der jüngste im Bunde - um 19.45 Uhr im Goldenen Saal des Musikvereins zu einer Soloklavierimprovisation ansetzt.

Information: www.viennajazz.org


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige