Impulstanz Tipp

Ein Amerikaner auf dem Balkan & other stories

MP
Lexikon, FALTER 30/16 vom 27.07.2016

Der US-Performer Will Rawls erzählt von einer Reise, die sein Leben verändert hat. Nach Impulstanz 2008 fuhr er auf den Balkan, besuchte Serbien, Montenegro und Bulgarien. Dort sah er den Leuten mit amerikanischen Augen beim folkloristischen Tanzen zu, tanzte selbst, erlebte aber auch Machos am Strand und ähnlich Gruseliges. Jedenfalls stellte er fest, dass Serbien keineswegs so ist wie seine ehemalige Kollegin Marina Abramovi´c, die aus Serbien stammt und moderne Performance quasi erfunden hat. Seine Erlebnisse verarbeitet Rawls in "The Planet-Eaters:Seconds", einer Konzertperformance mit beigefügtem Reisebericht als Duett mit dem Musiker Chris Kuklis. Klingt nach einem produktiven Kulturclash.

Schauspielhaus, Sa 21.00, Mo 23.00

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 30/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige