Musiktheater Tipps

Der seltsame (Musical-) Fall des Dr. Jekyll/Hyde

Lexikon | HR | aus FALTER 30/16 vom 27.07.2016

Die mehrfach verfilmte Geschichte des Arztes Henry Jekyll nach dem Roman von Robert Louis Stevenson existiert auch als Musical von Frank Wildhorn. In "Jekyll & Hyde" will Dr. Jekyll das Gute vom Bösen im Menschen trennen, um das Böse zu eliminieren. Der Vorstand des Krankenhauses lehnt seinen Antrag auf einen Versuchspatienten entschieden ab, nur die Verlobte und ein Freund unterstützen ihn. Jekyll experimentiert an sich selbst und bekommt das Böse in sich nicht mehr unter Kontrolle. Als Edward Hyde tötet er die Mitglieder des Vorstandes und erhängt die Hure Lucy, mit der er zuvor Mitleid gehabt hatte. Am Tag der Hochzeit mit seiner Verlobten Lisa kommt es zum finalen Showdown zwischen Jekyll &Hyde und seinem Freund John.

Stadttheater Baden, Fr, Sa, Do 19.30, bis 2.9.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige