Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik | aus FALTER 30/16 vom 27.07.2016

1 In einem Ott akringer Waschsalon verbietet ein Schild jetzt A das Auf-den-Boden-Spucken B das Waschen von Erdoğan-Bannern C lautes Musikhören

2 Als "Watschenmann" bezeichnet man A eine Nachspeise aus Pfefferkörnern B Profiboxer Hans Orsolics C eine Jahrmarktsfigur im Prater

3 Auch im Winter geöffnet sein dürfen ab jetzt A Freibäder B Schanigärten C Treetbootverleihe

4 Reinhold Lopatka postete ein Selfie mit Donald Trump und A holte sich ein Autogramm auf seine Aktentasche B bekam einen Posten in dessen Wahlkampfteam angeboten C wurde per Photoshop auf Weltreise geschickt

5 Das Lokal "Heuer am Karlsplatz" veranstaltet am 29. Juli A einen Treff für Feinschmecker B die erste Wiener Cocktail-Messe C eine Novomatic-Benefizgala

Antwort 1: A Unter Strafe steht Ausspucken in Wien aber nicht Antwort 2: C Eine Art "Hau den Lukas" - am Watschenmann konnten sich grantige Wiener abreagieren Lukas" - am Watschenmann konnten sich granab Jänner könnten Gäste wieder im Schanigarten tige Wiener abreagieren sitzen Antwort 4: C Internetnutzer machten sich einen Spaß daraus, den ÖVP-Obmann auf andere Bilder zu montieren. #lopiworldtour Antwort 5: B 15 Bars werden am "Liquid Market" ihre Stände aufstellen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige