Hot in the City

Hilfe, die Sommerhitze bringt auch die Nächte zum Glühen. 35 Plätze, um auch einen richtig heißen Abend in der Stadt genießen zu können

Zusammenstellung: Nina Horaczek und Marlene Liebhart | Stadtleben | aus FALTER 31/16 vom 03.08.2016


Foto: Christopher Mavrič

Foto: Christopher Mavrič

Die heiße Luft steht in der Wohnung, die Mauern haben sich tagsüber aufgeheizt und entlassen nun die gespeicherte Hitze in die Nacht. An Entspannt-in-den-eigenen-vier-Wänden-Abhängen ist nicht zu denken. Also raus aus dem Haus und den Sommer in der Stadt genießen. Der Falter hat die besten Orte für lauschig-heiße Sommerabende in Wien besucht.

1 Reif für die Insel

Seine eigene Insel, die gibt es beim Restaurant Schinakl an der Alten Donau. Hier kann man sich auch abends Spezialboote mieten und gemütlich auf dem Wasser essen. Das „Sofaboot“ (bis zu vier Personen) kostet € 45,– pro Stunde, die schwimmende Insel (bis zu acht Personen) € 60,– pro Stunde (beides plus € 100,– Kaution). Dazu serviert das Restaurant bei Bedarf Getränke und Speisen aufs Boot. Noch ein Highlight: Im Sommer gibt’s im Schinakl auch Cider und österreichische Spezialbiere.

Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige