Zitiert Falter in den Medien

Falter & Meinung | aus FALTER 32/16 vom 10.08.2016

Justizfall Grasser Falter-Chefredakteur Florian Klenk erklärte in der Puls-4-Sendung "Wie jetzt? Puls 4 fragt nach", was dem ehemaligen Finanzminister Karl-Heinz Grasser in der 825 Seiten dicken Anklageschrift vorgeworfen wird. Für Grasser gilt die Unschuldsvermutung.

Die Schönheit der Wolken Das Nachrichtenmagazin Profil interviewte Klaus Nüchtern zur Faszination von Wolken. Nüchtern tritt für eine "Wolkenwertschätzungsgesellschaft" ein und betreibt auf Twitter den Account @ClousInTheSky.

Der Fall Husslein Falter-Feuilletonchef Matthias Dusini diskutierte im "Kulturjournal" auf Ö1 mit dem Kurier-Redakteur Thomas Trenkler über den Belvedere-Skandal.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige