Impulstanz Tipps

Hipster-Gott auf dem Gipfel der Sinnlichkeit

Lexikon | aus FALTER 32/16 vom 10.08.2016

Unter den positiven Überraschungen der Wiener Festwochen 2015 waren zwei belgische Performer, die ohne Worte eine luzide und lustige Show über, sagen wir es vereinfacht, Männlichkeit hinlegten. Das waren Benjamin Verdonck und Pieter Ampe. Letzterer, der mit dem unfassbaren Bart (den man umso dringender anfassen möchte), untersucht die Männerthemen nun allein. "So You Can Feel" heißt sein in New York entwickeltes Solotanzprogramm, das sich als Gipfelsturm und als sinnliches Energieerfahrungsseminar ankündigt. Ist uns bewusst, wie andere uns wahrnehmen, fragt er, was für Energie strahlt unser Körper aus? Sogar dass er uns verführt, möchte Ampe nicht ganz ausschließen. In Großbritannien ging seine Aufführung mit einer Warnung vor "full male nudity" einher. Andererseits: Komplett nackt wird Pieter Ampe - mit diesem Bart - wohl sowieso niemals wirken. Schauspielhaus, Fr 23.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige