Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 33/16 vom 17.08.2016

Gerhard Tötschinger (1946-2016)

Der Schauspieler und Theaterintendant Gerhard Tötschinger ist tot. Von 1973 bis 1977 leitete er das Theater im Burgenland, danach das Stadttheater Klagenfurt und das "Fest in Hellbrunn" in Salzburg. 1999 ging Tötschinger nach Italien, wo er in Todi ein Festival leitete. Von 1999 bis 2001 stand der Lebensgefährte von Christiane Hörbiger schließlich den Sommerspielen Perchtoldsdorf vor. Ab 2009 war Tötschinger Mitglied im ORF-Publikumsrat und im ORF-Stiftungsrat sowie ab 2011 im Kulturbeirat von ORF III.

Finale für Impulstanz

Am vergangenen Sonntag ging das Impulstanz-Festival zu Ende. Mit einer Auslastung von 98,1 Prozent, 140 Vorstellungen und 44.000 Workshopeinheiten kann sich die Bilanz sehen lassen. Es kamen 80.000 zahlende Besucher, 46.500 bei freiem Eintritt. Die Einnahmen an den Theaterkassen belaufen sich auf 1,35 Millionen Euro. Das Gesamtbudget des Festivals mit den Förderungen von Stadt Wien und Bund beträgt 5,5 Millionen Euro.

60.000 im Palais


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige