Literatur Tipps

Thomas Maurer: der Kabarettist als Literat

SP | Lexikon | aus FALTER 34/16 vom 24.08.2016

Kabarettist Thomas Maurer schreibt nicht nur seine Programme selbst - aktuell steht er mit "Der Tolerator" auf der Bühne -, er ist auch Verfasser zahlreicher Kolumnen, Drehbücher und Kurzgeschichten. Eine Auswahl daraus präsentiert er im Rahmen der Lesung "Maurer ab Hof" im Kabarett Niedermair. Aktuell schreibt er für das VOR-Magazin, jahrelang veröffentlichte er im Kurier Kolumnen unter dem Titel "Medienmanege". Zwei Sammlungen sind in Buchform erschienen, "Das Hirn muss einen Saumagen haben" (2000) und "Im Wendekreis der Wende" (2007). Letztere hat vor allem die Zeit der schwarz-blauen Regierung zum Thema. Aber auch leibliche Genüsse vertragen Satire, nachzulesen in Maurers Kolumnen im Gourmetmagazin A la Carte.

Kabarett Niedermair, Di und Mi 20.00, Do 19.30

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 12/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige