Kabarett Tipp

Der Selfie-Betrüger schlägt wieder zu


MP
Lexikon | aus FALTER 35/16 vom 31.08.2016

Der Kurier-Kolumnist und kulturkritische Kollege Guido Tartarotti eröffnet den Kabarettherbst mit der Premiere des Nachfolgeprogramms zu "Urlaubsfotos (keine Diashow)". Es ist sein fünftes Solo. Auch diesmal ist Tartarotti auf dem Plakatsujet wieder im Selfie-Modus vor dem Spiegel zu sehen, allerdings recht unscharf und von einer Spielkarte in den Hintergrund gedrängt. In "Selbstbetrug für Fortgeschrittene" bezieht er sich auf Woody Allen, der Männern stets riet, sich selbst zu belügen, aber bitteschön auf glaubhafte Art. Tartarotti singt, spielt und rezitiert hier Auszüge aus seinen Kolumnen. Außerdem werden wir von ihm erfahren, was ein Ernsthosenkacker ist. Und ein Kinderbäcker. Wenn's wahr ist. Denn vom Selbst-zum Fremdbetrug ist es nur noch ein winziger Schritt. Seien wir uns ehrlich.

Kabarett Niedermair, Fr 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige