Kunst Vernissage

Zukunftsmusik: Mit dem Blick auf Übermorgen

LEXIKON : KUNST | aus FALTER 36/16 vom 07.09.2016

Die Kunsthalle Exnergasse ist eine der wenigen Ausstellungshallen in Wien, die jungen Kuratoren von außen ein Chance gibt. Diese Woche eröffnet die Gruppenschau "Antenna Futura", die von Claudia Dorfmüller, Lola Göller und Bettina Scholz konzipiert wurde. Die gezeigten Arbeiten lassen sich unter der Leitfrage "Wie kann das Unbekannte gedacht werden?" subsumieren, sie verfolgen aber so unterschiedliche Strategien wie Archiv, Magie, Spekulation oder Prognose. Für die Schau strecken 24 künstlerische Positionen ihre Fühler aus und lassen sich auf "futurologische Übungen" ein, die in Gemälden, Fotos, Skulpturen, Installationen und Videos die noch fremde Zukunft ergründen. Am Samstag um elf Uhr wird zum "FutureBrunch" geladen. NS Kunsthalle Exnergasse, Mi 19.00 (bis 29.10.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige