Theater Tipp

Ein Dampfer voller Narren auf Kurs nach rechts

LEXIKON : THEATER | aus FALTER 36/16 vom 07.09.2016

Kurz bevor die Nazis in Deutschland die Macht übernehmen, fährt ein Schiff von Mexiko nach Bremerhaven. Lange Seereisen sind das perfekte Labor für Dramen, da sich alles Zwischenmenschliche, privat wie politisch, innerhalb eines geschlossenen Personenkreises abspielt. Dennoch war "Das Narrenschiff" der Texanerin Katherine Anne Porter zuerst ein Roman (ihr einziger), dann 1965 ein Film mit Oskar Werner, Heinz Rühmann und damaligen Hollywood-Stars. Der gefeierte tschechische Regisseur Dušan David Pařízek ("Die lächerliche Finsternis", "Alte Meister") hat zur Spielzeiteröffnung im Volkstheater eine Bühnenfassung des Stoffes geschrieben, die er nun mit dem hauseigenen Ensemble umsetzt. Es steht zu vermuten, dass er manches an heutigen Ressentiments und Mustern in den 50 Jahre alten Geschichten wiederfindet. MP Volkstheater, Fr, Sa, Di 19.30, So 15.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige