Worüber Wien

Politik | aus FALTER 37/16 vom 14.09.2016

...redet

Seit Jahren kündigt die EU an, die Raubritter-Handytarife im Ausland abzuschaffen. Der letzte Vorschlag lautete: Bis zu 90 Tage im Jahr gelten die Inlandstarife auch im Ausland. Nun hat Präsident Juncker wieder zurückgezogen.

...staunt

EU-weites Verbot von Halogenlampen tritt in Kraft

Ist es wirklich schon zwei Jahre her, dass die EU das Ende der Halogenlampe ankündigte? Ist es. Seit 1. September ist die 230-Volt-Leuchte sozusagen Vergangenheit. Nur noch Restposten dürfen verkauft werden. Dann halt LED.

...reden sollte

EU-Debatte um Finanztransaktionssteuer

Im Jahr 2007 hat die Finanzkrise ihren Anfang genommen. Seitdem wird über eine Finanztransaktionssteuer diskutiert. Nun wollen zumindest zehn EU-Staaten bis Oktober eine Einigung erzielen. Und die anderen?

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 16/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • DA ZITTERT DIE STIFF UPPER LIP

    Im chaotischen Brexit-Prozess verwandelt sich der EU-Skeptizismus in eine neue, harte Version des englischen Nationalismus. Der Konservativen Theresa May droht ihr Albtraum: die Spaltung der altehrwürdigen Partei
    Politik | BERICHT: TESSA SZYSZKOWITZ, LONDON | aus FALTER 14/19
  • Wohin mit den Gotteskriegern?

    Die Politik überbietet sich mit Vorschlägen, wie sie österreichische IS-Rückkehrer abwehren will. Zeit für Fakten
    Politik | Bericht: Lukas Matzinger | aus FALTER 12/19
  • Rechtsextreme aller Länder, vereinigt euch!

    Wenn das EU-Parlament im Mai nach rechts rückt, liegt das auch an vielen kleinen, kaum bekannten rechtsextremen Parteien, die neu in Brüssel einziehen werden
    Politik | Europäische Rundschau: Nina Horaczek | aus FALTER 16/19
  • Gelesen Bücher, kurz besprochen

    Politik | Nikolaus Lehner | aus FALTER 16/19
  • "Wir wurden gebrochen"

    Brutalität, Demütigungen, sexuelle Übergriffe, Magersucht: Schüler, Schülerinnen und Lehrerinnen erzählen erstmals über die unerträglichen Zustände an der Ballettakademie der Wiener Staatsoper. Eine Falter-Recherche hinter den Kulissen der berühmtesten Kulturinstitution des Landes
    Politik | Bericht: Florian Klenk | aus FALTER 15/19
×

Anzeige


Anzeige