Empfohlen Großschädl legt nahe

Auf den Spuren von Kaiser Franz Joseph &Co

Lexikon | aus FALTER 38/16 vom 21.09.2016

Zum Thema "Gemeinsam unterwegs" begibt man sich am 25.9. beim Tag des Denkmals in ganz Österreich auf eine kulturgeschichtliche Reise. In den Bundesländern werden unter anderem Pilgerwege, Handelsstraßen und Kellergassen erkundet. In Wien wartet das Burgtheater mit einem Rundgang (13 bis 14.30 Uhr), der Luftschutzbunker in der Alten Post (10 bis16 Uhr) mit einer Führung und der Stephansdom mit einer Besichtigungstour hoch über den Dächern der Stadt im Dachstuhl des Doms (13.30 und 15 Uhr) auf -um nur einige zu nennen. Ebenfalls ihre Pforten weit geöffnet haben die Wiener Urania (10.30 bis 16.30 Uhr), das Schloss Neugebäude (10 bis 20 Uhr) und die Klimt-Villa Wien für eine Lesung mit Martin Haidinger (15 Uhr). Anmeldung für viele Führungen erforderlich (auf der Homepage www.tagdesdenkmals.at). Tag des Denkmals, 25.9.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige