Worüber Wien...

Politik | aus FALTER 39/16 vom 28.09.2016

... redet

Bahamas-Papers

Nach den Panama-Papers ist wieder eine Datenbank mit mutmaßlichen Steuerhinterziehern öffentlich geworden. Die SZ publizierte die Bahamas-Papers. Ex-EU-Kommissarin Neelie Kroes wurde mit einer geheimen Firma ertappt.

... lacht

Die Posse um den Freundschaftssteg

Ein Steg über den Wienfluss braucht einen Namen. "Freundschaftssteg", schlug die SPÖ vor. Die Grünen lehnen ab und wollen ihn nach der ersten Ziviltechnikerin, Liane Zimbler, benennen. Zu abgehoben, so die Roten.

... staunt

Roland Düringers Partei

Der Ex-Benzinbruder, TVModerator und Öko-Lobbyist hat eine Partei gegründet. Er will "die Arschlöcher" im Parlament durch Arbeitslose ersetzen. Ein wirres Kunstprojekt oder doch Realsatire?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige