Kinder Ausstellung

Augen auf, Ohren auf, eine neue Schau ist da!

Lexikon | LK | aus FALTER 40/16 vom 05.10.2016

Das Trommelfell im Ohr wird in Schwingungen versetzt, wenn Schallwellen darauf treffen -wie das gespannte Fell einer Trommel, die angeschlagen wird. Genauso ist es in der neuen Stationenschau "Hör Hör! Schau Schau!" anschaulich dargestellt, hier knallen Tennisbälle auf ein Banjo und lösen am Ende der "Hörbahn" ein Lichtgewitter aus. In einer mit Wasser gefüllten umgedrehten Glocke werden die Schallwellen sogar sicht-und spürbar. Eine Schreikabine fordert explizit zum Lautsein auf, und in der Silent Disco tanzen die Kinder mit Kopfhörern. Wie das mit dem Sehen funktioniert, versucht die Schau mit farbigen Schattenspielen im Lichttheater, einer Camera obscura, dem Spiegellabyrinth oder einem selbstgebastelten Kaleidoskop zu erklären.

Zoom Kindermuseum, bis 26.2.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige