BÖSE

Feuilleton | aus FALTER 40/16 vom 05.10.2016

Rodrigo Duterte

Der philippinische Präsident hieß den Papst schon einen "Hurensohn". Nun erklärte Duterte, er wolle Millionen Drogenkranke "abschlachten" wie "Hitler die Juden". Gegen Duterte hilft nur mehr eines: ein sehr, sehr nasser Fetzen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige