Literatur Tipps

Autorin, Aktivistin, Herausgeberin, Mutter

Lexikon | SF | aus FALTER 40/16 vom 05.10.2016

Mit ihrer Geschichte über den pensionierten Raketeningenieur Helmut Gröttrup und sein Frühstücksei, die an Szenen von Loriot erinnert, überzeugte Sharon Dodua Otoo beim Bachmann-Preis 2016 die Jury und wurde mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Die in Berlin lebende Britin ist Autorin, Aktivistin, Herausgeberin der englischsprachigen Buchreihe "Wit-nessed", mit der sie schwarzen Autoren in Deutschland ein Forum gibt, und alleinerziehende Mutter von vier Kindern - und sie hat bis vor Kurzem nur auf Englisch geschrieben, ihr Beitrag für den Bachmann-Preis war überhaupt erst ihr zweiter Text in deutscher Sprache. Im Konzerthaus wird sie Arbeiten in beiden Sprachen lesen. Musikbegleitung: Franziska Fleischanderl (Salterio).

Konzerthaus, Berio-Saal, Di 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige