Nachrichten aus dem Inneren

Die Redaktion erklärt sich selbst

Benedikt Narodoslawsky | aus FALTER 41/16 vom 12.10.2016

Die Jacken an den Haken werden dicker. Der Heizkörper heizt wieder. Nina Brnada reicht Bio-Fenchel-Anis-Kümmel-Tee. Blätter rieseln von Bäumen, sie fallen von Kalendern, sie schießen aus Druckern. Die Zeit des Heißgetränks, des Kamins, des Lesens bricht an.

Um Sie bestmöglich darauf vorzubereiten, versorgen wir Sie in dieser Ausgabe mit einer geballten Ladung Kultur.

Elfriede Jelinek, die Grande Dame der österreichischen Literatur, feiert ihren 70. Geburtstag. Klaus Nüchtern, Michael Omasta, Martin Pesl, Nicole Scheyerer und Armin Thurnher würdigen Österreichs Nobelpreisträgerin und ihr Werk anlässlich ihres Jubiläums mit einem Schwerpunkt.

Christine Nöstlinger, die Grande Dame des Kinderbuchs, feiert ihren 80. Geburtstag. Florian Klenk und Stefanie Panzenböck besuchten sie zu Hause und sprachen mit ihr über die großen Fragen des Lebens.

Zum Herausschütteln: die wohlgereifte Buchbeilage mit den wichtigsten Neuerscheinungen. Kirstin Breitenfellner stellte sie mit Klaus Nüchtern zusammen, der erst im Sommer sein vielbeachtetes Werk über Heimito von Doderer ("Kontinent Doderer - Eine Durchquerung", C.H. Beck) veröffentlichte.

Für alle, die lieber auf die Verfilmung von Büchern warten, hat Michael Omasta die Viennale-Beilage zum wichtigsten Filmfestival Wiens kreiert. Den hochaufwendigen Timetable und das Lexikon, das Sie darin finden, gestaltete unsere Layouterin Marion Großschädl

Viel Vergnügen im Herbst!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige