Braunaus braune Straßen

Landleben | aus FALTER 42/16 vom 19.10.2016

Warum sind ausgerechnet in Braunau am Inn heute noch sieben Straßen nach Nazis bzw. Rassisten benannt? Am Rande der Altstadt hinter der hoch aufragenden Stephanskirche, dem "Braunauer Steffl", führt die "Doktor-Doktor-Eduard-Kriechbaum-Stiege", wie sie offiziell heißt, zum Franz-Jägerstätter-Park, der seit 2006 den Namen des aus dem Bezirk Braunau stammenden Wehrdienstverweigerers trägt.

Im 2013 erschienen Buch "Straßennamen Braunau am Inn" von Tamara und Manfred Rachbauer, letzterer offizieller Museumswart der Stadtgemeinde, erfährt man über Eduard Kriechbaum, dass er als Sohn eines k. k. Notars in Pregarten geboren worden ist, in Innsbruck Medizin studiert hat und dass etwa in der Zeit "von 1918 bis 1939 (...) seine heimatkundlichen Aktivitäten begannen und Braunau zu einem Zentrum der Heimatbewegung wurde."

Hinter dieser geschönten Wortwahl steckt eine tiefbraune Vergangenheit: Nach 1938 wird Kriechbaum Leiter des NS-Referates für Kunst, Wissenschaft und Fremdenverkehr in Braunau, Gauheimatpfleger und Ratsherr, also Gemeinderat in Braunau für die NSDAP in einer nationalsozialistischen Scheinvertretung. Kriechbaum war ein überzeugter Nationalsozialist und glühender Hitler-Verehrer, so wie auch Josef Reiter, nach dem eine andere Brauner Straße benannt wurde.

Der in 1862 in der Braunauer Kirchengasse geborene Musiker Reiter wird schon in den 1920er-Jahren zum glühenden Hitler-Verehrer und überzeugten Nationalsozialisten. Bereits 1929 tritt er in die NS-DAP ein, für die er auch bei Wahlen kandidiert, und widmet 1931 Hitler eine eigene Symphonie. Im Freudentaumel über den Anschluss Österreichs 1938 an das Deutsche Reich komponiert Reiter einen "Festgesang an den Führer des deutschen Volkes" und wird im selben Jahr in Berlin für seine Treue und Loyalität gegenüber dem Nationalsozialismus mit Neuaufführungen seiner beiden in Wien gescheiterten Opern belohnt. 1939 stirbt er.

Umbenannt wurden diese beiden Straßen -und drei weitere mit NS-Bezug -bis heute nicht.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige