Kindertheater Kritiken

Eine Bravo-Fotostory erwacht zum Leben

MP | Lexikon | aus FALTER 42/16 vom 19.10.2016

Das neue Jugendtheater wirft dem alten oft vor, sein Publikum mit herablassendem Ton und unglaubwürdigen Darstellungen seiner selbst zu unterfordern. Die Produktion "Baliami - Eine Liebesgeschichte" tut jetzt genau das, mit dem Unterschied, dass die Akteure nicht viel älter sind als die Zuschauer. Vier durchwegs liebenswert wirkende junge Menschen arbeiten sich an Texten wie "Und ab da war nichts mehr, wie es vorher war" ab. Benedict Thills Plot -boy meets girl, aus Kinderfreundschaft wird in der Pubertät Liebe - gleitet unbekümmert an allen erdenklichen Klischees entlang, Musikauswahl, Regie und Ausstattung (Richard Schmetterer, Karoline Hogl) verstärken den Eindruck, in einer vertonten Bravo-Fotolovestory gelandet zu sein.

Dschungel Wien, Do 10.30

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 17/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige