Lokal Tipp

Wienerlied-Tour durch schöne Orte der Stadt

Lexikon | GS | aus FALTER 43/16 vom 27.10.2016

Der Wiener Akkordeonist, Sänger und Songwriter Stefan Sterzinger hat sein musikalisches Schaffen in den 1980ern mit der Gruppe Franz Franz & The Melody Boys begonnen. Heute ist er solo, in diversen Kooperationen sowie mit seiner Band Sterzinger Experience zu haben. Nun ruft Sterzinger die "Schöne Orte Tour 2016" aus und tritt an fünf aufeinanderfolgenden Abenden in fünf Wiener Lokalen auf. Solo, mit Stimme und Instrument, Liedern und Geschichten. "Von der Liebe und anderen Kuriositäten" lautet das Thema. Los geht es am 26.10. im Schwarzberg (19 Uhr), auf den vierten Bezirk folgen am 27. der zweite (Dezentral, 20.00 Uhr), am 28. der sechste (Nachtasyl, 20.30 Uhr), am 29. der fünfte (Arena Bar, 20 Uhr) und am 30. Bobostan (7stern, 20.30 Uhr).


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige