Kinder Festival Tipp

Der bibliophile Elefant macht Lust auf Lesen

LK | Lexikon | aus FALTER 43/16 vom 27.10.2016

Das Lesofantenfest bringt Kindern die Welt der Literatur näher. Dabei begnügt sich das Festival nicht auf schlichte Buchpräsentationen oder Lesungen, das Angebot reicht vielmehr von Kreativworkshops bis zu Filmvorführungen, von Theater- bis Performancevorstellungen, von Konzerten bis zur "Abenteuernacht im BücherDschungel". Auftaktveranstaltung ist das Miniaturkonzert "Glückes Genug" in der Hauptbücherei. Das Musiktheater Pantalone aus Brüssel erzählt eine kuriose Geschichte nach einem Werk von Robert Schumann. Anschließend steht die Produktion "Tschüss Mond" auf dem Programm, die über eine besondere Freundschaft erzählt. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Hauptbücherei Wien u.a., Do ab 10.00 (bis 18.11.), www.buechereien.wien.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige