Mehr davon: Craft-Beer-Lokale

Stadtleben | aus FALTER 44/16 vom 02.11.2016

Jetzt ist es also in der Mitte der Gastronomie-Gesellschaft angekommen, das Craft Beer. Gut so, weil immer nur Märzen - variiert höchstens durch Bock, Pils und Dunkles - war ja echt schon fad. Nun gilt das freie Spiel der Aromahopfen, der Hefen, der Getreidemalze, der Ideen. Eine Getränkekarte ohne IPA ist heute kaum mehr vorstellbar und sogar die trägen Großbrauerei-Tanker haben Wind bekommen, füllen ein paar Biere trüb und bitter ab, kleben bunte Etiketten drauf, geben ihnen lustige Namen ... Das hier sind die besten Adressen, wenn's in Wien um Craft Beer geht:

Brickmaker 's Großartiges Bier-Lokal, toll gestaltet, fantastische Auswahl (24 Biere vom Fass und unzählige handwerkliche Biere aus aller Welt in der Flasche) und erfreulicherweise nicht die unvermeidlich fade Burger-Abteilung, sondern fantastisches BBQ aus dem Smoker.

7., Zieglerg. 42,01/997 44 14, Mo-Fr 17-02, Sa, So 12-02 Uhr, www.brickmakers.at

Mel's Ein Lokal der Paddy's-Gruppe, machte vor eineinhalb Jahren auf, auch


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige