Events in Österreich

Was Sie nicht versäumen sollten

Lexikon | aus FALTER 44/16 vom 02.11.2016

Doris Gercke beim Krimifest

Mit der Figur der toughen Kriminalbeamtin Bella Block wurde Doris Gercke bekannt. Am Eröffnungsabend des "Peng! Krimifests" wird die deutsche Autorin aus ihrem neuen Krimi "Wo es wehtut" lesen. Doch dieses Mal ermittelt nicht Bella Block, sondern Milena Proháska, die es hier bis in die Urkaine verschlägt. Weitere Gäste des Krimifests sind Friedrich Ani, Mark Billingham, Esmahan Aykol, Martin Walker und Philipp Kerr, sowie die österreichischen Autoren Eva Rossmann und Bernhard Aichner.

Salzburg, Literaturhaus, 3.-5.11., jeweils 19.00, literaturhaus-salzburg.at

Geflüchtete tragen Jelinek vor

Regisseur Martin Dueller inszeniert mit drei Flüchtlingen und drei Profischauspielern Elfriede Jelineks Stück "Die Schutzbefohlenen". Die Konfrontation mit Geflüchteten sei notwendig, um Vorurteile, vor allem aber Ängste abzubauen, ist Dueller überzeugt.

"Wir sind gekommen, doch wir sind gar nicht da", wird am Ende von den Schutzsuchenden zu hören sein. Der komplette Text des Dramas ist auf Jelineks Website nachzulesen. Villach, Neuebuehnevillach, 4.11., 20.00 (bis 26.11.), neuebuehnevillach.at

Pop 'n'Soul

Sie ist 26, ihre Stimme wird als "dunkel" beschrieben und bekannt ist sie unter ihrem Nachnamen: Die Niederländerin Kovacs gilt als Jazzpop-Shooting-Star. Im Vorjahr ist ihr Debütalbum "Shades of Black" erschienen, von dem sich mancher Kritiker in die 1920er-Jahre versetzt fühlte und die Sängerin sogleich mit Amy Winehouse vergleicht. Zu Recht, was den Pop-Appeal Kovacs' angeht.

St. Pölten, Festspielhaus, 5.11., 19.30

Spektakuläre Bergwelt

Berg- und Naturfilme, die den Zuschauer überraschen und in Spannung versetzen zeigt das Mountainfilm International Filmfestival Graz seit 1986. Die Programmgestaltung hat sich freilich weiterentwickelt und Dokumentationen über Extremsportarten sind keine Seltenheit mehr. Cineastische Abenteurer können etwa in "Xuanzang's Way" von Regisseur Andrew King einem 400-Kilometer-Nonstop-Lauf durch die Wüste Gobi beiwohnen. Zudem wird "Anatomy of Bouldering" von David Schickengruber und Stefan Köchel uraufgeführt, einen der Talks hält der Slackline-Pionier Reinhard Kleindl.

Graz, div. Orte, 8.-12.11., mountainfilm.com


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige