Szenen zum Schmelzen

Am Freitag trat das historische Klimaabkommen von Paris in Kraft. Fünf Schlüsselmomente der Klimawandelgeschichte

Politik | Kaleidoskop: Benedikt Narodoslawsky | aus FALTER 45/16 vom 09.11.2016

Sein stationärer Benzinmotor -ein Einzylinder-Zweitakter -hat ihn wohlhabend gemacht. Jetzt hält der Erfinder die "Patentschrift DRP 37435" in Händen, "Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb". Das Gerät, das Carl Benz da entworfen hat, sieht aus wie eine Kutsche ohne Pferdegespann. Ein schmaler Reifen vorne, zwei brusthohe Drahtspeichenräder hinten. Dazwischen eine gepolsterte Bank, auf der zwei Erwachsene Platz haben. Ein riesiges Ungetüm von Motor hinter der Bank treibt die Räder mit zwei Fahrradketten an, gelenkt wird mit einer Stange. Benz hat seinen Traum verwirklicht: Er hat das erste fahrtaugliche Auto der Welt gebaut. Wir schreiben das Jahr 1886.

Fakten: Nirgendwo haben die Treibhausgas-Emissionen in Österreich in den letzten 25 Jahren stärker zugenommen als im Bereich Verkehr. Der Umweltkontrollbericht des Umweltbundesamts verzeichnet ein Plus von 57,6 Prozent seit 1990. Er dringt auf eine rasche Wende in der Verkehrspolitik.

Svante Arrhenius ist ein begnadeter Naturwissenschaftler,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige