Kleinzeug Stadtleben mit Kindern

Was gibt es Krötigeres?


GP
Stadtleben | aus FALTER 45/16 vom 09.11.2016

Zugegeben, die Olchis brechen nicht die Herzen der Eltern. Schon gar nicht muss man sie beim Essen in allen Details nacherzählt bekommen. Aus genau demselben Grund, aus dem Kinder die Olchis mögen: weil die sich nie waschen und Zähne putzen (müssen) - sie lieben es, wenn es mieft und muffelt. Weil sie am liebsten Müll und Vergammeltes essen ("bei Fahrradöl wird Olchi-Opa immer schwach").

Und weil sie gern rülpsen und "furz" in ihre Rede einbauen. "Geburtstag feiern sie, wann sie wollen und sooft sie wollen. Olchi-Oma hat manchmal sogar drei Mal in der Woche Gefurztag!" Auf dieses Anarchisch-Übermütige stehen viele Kinder.

Mit "Die Olchis: Gefangen auf der Pirateninsel" hat Erhard Dietl den Grünlingen nun ein weiteres Abenteuer geschenkt. Die haben keine Lust mehr, die Touristenmagneten von Schmuddelfing zu sein. Was gibt es also Krötigeres, als auf Kreuzfahrt zu gehen? Als sie merken, dass sie auf einem Piratenschiff gelandet sind, hilft nur noch Stinkerspray. Aber wovon sollen

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige