Kinder Tipp

Kreativ durch die Adventszeit

Lexikon | NS | aus FALTER 47/16 vom 23.11.2016

Sich auf Weihnachten einstimmen, Dekoration und Geschenke basteln: Die Museen bieten dazu viele Gelegenheiten. In der Albertina wird jedes Jahr ein riesiger Christbaum aufgeputzt, brachte doch Erzherzogin von Weilburg-Nassau 1823 den protestantischen Brauch aus ihrer Heimat Hessen nach Wien. An den Adventsamstagen wird in den Prunkräumen diese Geschichte erzählt und dann beim Basteln geholfen. Auch das Belvedere öffnet seine Christkindlwerkstatt, wo Kinder ab drei Jahren mit "Sternenstaub und Lichterglanz" werken. Das 21er Haus reagiert auf die dunkle Jahreszeit am Wochenende mit dem Winterworkshop "Lichtspiele", wo strahlende Kunstwerke entstehen. Im Kindermuseum Schönbrunn wartet das Schlossgespenst Poldi in der Bastelwerkstatt.

Diverse Museen, Sa, So


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige