Theater Kritiken

Von der Muse verlassen: Miniaturen des Scheiterns

Veronika Krenn | Lexikon | aus FALTER 47/16 vom 23.11.2016

Je größer das Entrée, desto kürzer der Atem. Dramenbruchteile zu sammeln ist unbedankt, weiß Anton Kovac vom Magistrat der dramatischen Auslassungen und Verwerfungen. Auf dem Tisch stapeln sich unvollendete Kleinode. "Das abgebrochene Drama" füllt die literarischen Lücken, die Autoren wie etwa Lessing, Schiller, Horváth und Eichendorff mit Fragmenten hinterließen, durch launige Gedankenblitze von Thomas Arzt: Grillparzers "Der Zauberwald" etwa versandet mitten im Auftritt von Puck. Arzt lässt den Gnom klagen, der seit 200 Jahren im Auftritt hängt: Erst die Postdramatik mache das Unvollendete zur Chance. Herrlich groteske Miniaturen bringt Julia Reicherts gewitzte Regie hinter Klappen und Fenstern zum Blühen.

Kabinetttheater, Fr, Sa 20.00, So 17.00,20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige