Wiener Momente

Augenblick

Stadtleben | LM | aus FALTER 48/16 vom 30.11.2016

Er kam aus Wales und hatte Durst. Ersteres erkannte man an seinem grün-weiß-roten Schal, dem Fußballtrikot und nicht zuletzt an dem riesigen grünweiß-roten Hut, der stolz auf seinem Kopf saß. Kurzum: Er hielt es wirklich nicht versteckt. Den Durst ließen seine heisere Stimme, seine roten, trockenen Augen und sein schwerer Gang erahnen. Und nicht zuletzt die ihn verführerisch umströmende Alkoholausdünstung seines großen, schweren Körpers. "At what time do the pubs open?", wollte er von der Frau am McDonald's-Schalter wissen, die eifrig ihre Nummern ausrief. "What?", sie schien überrascht. "The pubs, when do they open?""At five, or six.""What time is it?""It's nine." Er konnte es nicht fassen. "In the morning ?""Yes, in the morning." Er fiel in sich zusammen. "Oh boy." Er wollte Bier, bestellte dann Kaffee. Noch zwölf lange Stunden, bis das Fußballspiel beginnt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige