Theater Kritiken

Wann kommt endlich der erste Zombie?


MP
Lexikon | aus FALTER 49/16 vom 07.12.2016

Das Beste ist das Bühnenbild von Alexandra Burgstaller: ein Zimmer mit so niedriger Decke, dass man kaum aufrecht stehen kann. Hier siedelt Thomas Desi seine infantile Assoziation zu George A. Romeros Zombie-Filmklassiker "Night of the Living Dead" an: "Der Nachmittag der lebenden Toten" versammelt das gewohnt agile Tag-Ensemble, ergänzt um die wunderbare Nancy Mensah-Offei, in einem 75-minütigen Kreisch-Albtraum. Ausgangspunkt: Ein Mieter im 7. Bezirk (weil da die Bobos wohnen) fühlt sich betrogen und will sich irgendwie am Vermieter rächen. Nach beliebig aneinandergereihten, auch einzeln nicht wirklich lustigen Scherzen mit lauter überspannten Figuren taucht am Ende endlich der erste Zombie auf. Höchst entbehrliches Chaos.

Tag, Fr, Sa, Mo-Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige