Sport Glosse

Veranstaltung, formerly known as Bundesliga

Johann Skocek versteht die Fußballwelt nicht mehr

Stadtleben | aus FALTER 49/16 vom 07.12.2016

Der Sport, den ich als Fußball kannte, verliert seine Ordnung. Altach wird ohne Damir Canadi Tabellenführer. Rapid fällt auf den siebten Platz zurück, meldet einen Rekordgewinn und hat 35 Millionen Euro Schulden. Austria spielt im Happel-Stadion gegen Salzburg vor 5000 Leuten. Die Hauptstadt des Kleinfürstentums Ewiger Pröll, St. Pölten, meldet gegen Wolfsberg 1400. Ich mein: 1400. Das schwarze Loch Admira (5000 Zuschauer gegen Rapid!), in dem Energie und Zuschauer verschwinden, hat sich verdoppelt. Verdoppelt? SV Mattersburg war einmal ein populärer Verein, nun interessieren sich nicht mal mehr die Mattersburger dafür. 3800 Zuschauer gegen Rapid. Wenn Didi Kühbauer früher am Mittelkreis mit einer Wurstsemmel gegaberlt hat, waren es 10.000. Da D-Meister RB Leipzig in der Champions League spielen wird, wird Ö-Meister RB Salzburg das nicht dürfen. Ein Eigentümer, zwei Klubs, das verbietet die Uefa. Gut so. Interessiert keine Sau mehr.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige