Geschenke für Sportleseratten

Literatur über Sport ist mehr als bloßes Fantum. Falter-Sport-Experte Johann Skocek stellt die besten Bücher für Sportbegeisterte rechtzeitig vor Weihnachten vor


Reportage: Johann Skocek
Stadtleben | aus FALTER 49/16 vom 07.12.2016

Von der Kultur der Bewegung

Ilija Trojanow ist ein ernsthafter, kritischer Mann, der genau hinschaut und präzise über seine Entdeckungen schreibt. Trojanow verfiel 2012 der Faszination der Olympischen Sportarten und als ernsthafter Geist wollte er dieser Kultur auf den Grund gehen. Das Resultat ist ein tiefgründiges, witziges, berührendes, lehrreiches Buch geworden. Neben dem Selbstversuch die zweitbeste Methode, Sportsgeist zu leben und dabei auch noch etwas zu lernen über eine Form der Kultur, die oft als Ellbogen-Parallelgesellschaft unter ihrem gesellschaftlichen Wert verkauft wird.

Ilija Trojanow: Meine Olympiade - Ein Amateur, vier Jahre, 80 Disziplinen. Fischer, 2016, 334 S., € 22,70

Die Schmerzgeborene

Die Skifahrerin Anna Veith (27), die einmal Anna Fenninger hieß, bereitet sich auf ihr Comeback nach einer desaströsen Verletzung vor. Seit rund einem Jahr arbeitet sie daran, das Buch soll sie nun rechtzeitig vor Weihnachten, während die Kolleginnen schon fleißig renncarven,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige