Kinder Tipps

Schallundrauch, fast ohne Rauch


MP
Lexikon | aus FALTER 49/16 vom 07.12.2016

Die letzte Produktion von Gabi Wappel und ihrer Schallundrauch Agency trug den Titel "Gabi hat Glück". Die neue könnte heißen: "Gabi hat Tschick". Es geht nämlich ums Rauchen. Gabi möchte eine "Rauchpause" einlegen, eine Pause vom Rauchen also ("Wenn ich 80 bin, fang ich wieder an"). Der moralische Zeigefinger, den die Behandlung dieses Themas vor einem Publikum ab zwölf vermuten lässt, ist zwar da, aber eingewickelt in zarten Humor und leichtfüßige Poesie. Auf der Bühne steht etwa ein Zimmervulkan: ein Vorschlag für alle, die auf Entzug den Rauch vermissen. Die Performenden (Gabi Wappel, Marco Payer, Elina Lautamäki) gewinnen das Publikum binnen weniger Minuten durch ihre Persönlichkeiten und zeigen auch die schönen Aspekte von Süchten auf. Schließlich ist Sehnsucht auch eine. Große Empfehlung für Raucher und Nichtraucher.

Dschungel Wien, Di 10.30, Mi, Do 10.30,19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige