Die Mendes-Connection

Politik | aus FALTER 49/16 vom 07.12.2016

Christiano Ronaldo ist einer der besten Fußballer der Welt. Er ist amtierender Champions-League-Sieger und Europameister. Neben 38.181.818 Euro Jahresgehalt bei Real Madrid verdient Cristiano Ronaldo jedes Jahr viele Millionen durch Werbeund Sponsorendeals. Fast 150 Millionen dieser Einnahmen sind in den vergangenen Jahren zu einer Briefkastenfirma in die Steueroase BVI geflossen. Die EIC haben Ronaldo mit diesen Erkenntnissen konfrontiert. Er antwortete nicht.

José Mourinho ist ein äußerst erfolgreicher Fußballtrainer. Er ist in vier Ländern Meister geworden und hat zweimal die Champions League gewonnen. Mourinho war einer der ersten Kunden von Jorge Mendes, die das Offshore-Konstrukt für Werbeeinnahmen nutzten. Bis mindestens 2013 sind etwa zwölf Millionen Euro in Briefkästenfirmen auf den BVI geflossen. 2014 hat Mourinho eine Steuernachzahlung geleistet. Die EIC haben Mourinho mit diesen Erkenntnissen konfrontiert. Er antwortete nicht.

Jorge Mendes ist der König der Spielerberater.

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige