Kinder Tipps

Wer, wenn nicht Bär: Ein kleines Ich-bin-Ich


MP
Lexikon | aus FALTER 49/16 vom 07.12.2016

Oren Lavies Buch "Der Bär, der nicht da war" schickt seine Hauptfigur auf eine Selbstsuche: Der Bär findet heraus, dass er ein netter, ein glücklicher und obendrein ein hübscher Bär ist. Ein Salamander, ein Bergrind, ein Pinguin und eine Schildkröte helfen ihm dabei. Die mehrfach preisgekrönten Ausstatter von Makemake Produktionen, Christian Schlechter und Birgit Kellner, machen zusammen mit dem Musiker Manfred Engelmayr aus dem Kinderbuch ein schrullig-charmantes Objekttheater mit vielen, vielen kleinen Figuren. Die drei betätigen sich dabei auch selbst als Performer. In Letzterem sind sie erkennbar keine wirklichen Profis - die Show macht das umso charmanter. Außerdem ist die Musik wirklich mitreißend.

Dschungel Wien, Sa 14.30, So 11.00,14.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige