Literatur Tipps

Versuchter Ausbruch aus der Wirklichkeit

SF | Lexikon | aus FALTER 49/16 vom 07.12.2016

Der in Sarajevo lebende Autor und Philosoph Nenad Veličković hat bislang zwei Romane veröffentlicht. Kürzlich in deutscher Übersetzung im Sisyphus Verlag erschienen ist "Der Vater meiner Tochter. Das zweite Buch der Logiergäste", die Geschichte eines versuchten Ausbruchs aus der Wirklichkeit mit den Mitteln der Literatur. Sprach-und geschichtskritisch reflektiert der Roman anhand der Figur eines vom Krieg traumatisierten Familienvaters die Möglichkeiten, mit Kunst auf die alltäglichen Zumutungen und Herausforderungen der sogenannten Wirklichkeit zu reagieren. Marija Ivanović, die Übersetzerin des Buches, spricht mit dem Autor. Dolmetsch: Dalibor Mikić. Deutsche Lesung: Valentin Postlmayr. Moderation: Thomas Ballhausen.

Hauptbücherei, Fr 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige