Literatur Tipps

BuchQuartier: Buchmesse für die Kleinverlage

SF | Lexikon | aus FALTER 49/16 vom 07.12.2016

Im November erst fand in der Messe Wien die Buch Wien statt, ein paar Wochen später steigt auch schon die nächste Buchmesse in der Stadt. Es handelt sich dabei um die kleine, alternative Variante davon. In der Arena21, der Ovalhalle und dem Freiraum des Museumsquartiers laden am Wochenende Independent-und Kleinverlage aus dem deutschsprachigen Raum zum vierten Mal zum BuchQuartier. "Weil die besonderen Bücher oftmals in den kleinen Verlagen erscheinen", so Veranstalter Clemens Ettenauer. 85 Aussteller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind vertreten, der Eintritt ist frei. Es gibt natürlich auch eine Lesebühne, auf der pausenlos Programm geboten wird. Franziska Walther stellt ihre Graphic Novel "Werther reloaded" vor (Sa, 11.15 Uhr), Stefanie Sargnagel liest tags darauf zur Schnitzelstunde (So, 12.05 Uhr).

Museumsquartier, Sa und So 10.00-19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige