Empfohlen Rögl legt nahe

Letteratura e musica ... musica e letteratura

Lexikon | aus FALTER 02/17 vom 11.01.2017

Die Pianistin Francesca Cardone und der Bariton Andrea Martin bieten in ihrem Konzert literaturbezogene Werke von Franz Liszt und dem italienischen Komponisten Francesco Paolo Tosti; im Fall von Liszt dessen musikalische Denkmäler für Meister der mittelalterlichen Dichtung: In der zweiten Serie seiner "Pilgerjahre" hat Liszt drei Sonette von Petrarca vertont, weiters auch die fast sonatenartige Fantasie "Nach der Lektüre Dantes" komponiert, die sich jeweils auf Verse der beiden Dichterfürsten beziehen. Der zweite Teil des Programms ist den "Romanze su poesie di Gabriele D'Annunzio" von Francesco Paolo Tosti gewidmet, die auf Dichtungen von D'Annunzio zurückgehen. Italienisches Kulturinstitut, Di 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige