Literatur Tipps

Erzähler Parvis Mamnun: ein Leben in Geschichten

Lexikon | aus FALTER 02/17 vom 11.01.2017

Seit 25 Jahren zelebriert Parvis Mamnun in Wien freie orientalische Erzählkunst in deutscher Sprache, dazu zählen Sufi-Geschichten, Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht und persische Liebesepen. In dieser Zeit hat er viele Menschen verzaubert und berührt. Im Theater Akzent war er zuletzt mit den humorvollen Integrationsgeschichten "Ali Baba & Dr. Faust" zu Gast, der Bogen reichte von der ersten Liebe im sittenstrengen Persien bis zur Aufnahmeprüfung am Reinhardt Seminar, als er vor 50 Jahren nach Wien kam. Sein Bühnenjubiläum wird Mamnun als Fest gestalten, zu dem einige Weggefährten kommen, u.a. die persische Sängerin Zohreh Jooya, der palästinensische Oud-Spieler Marwan Abado und der Erzähler Folke Tegetthoff. SF Theater Akzent, Do 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige