Empfohlen Kiss legt nahe

Märchenhaft: Wenn die Tassen und Teller tanzen

Lexikon | aus FALTER 02/17 vom 11.01.2017

Mit dem Animationsfilm "Die Schöne und das Biest" gelang Disney 1991 ein Welterfolg, der durch den Soundtrack von Alan Menken nicht nur Kinderherzen höher schlagen ließ. Nun gastiert noch bis 15.1. eine mitreißende Musicalversion in der Wiener Stadthalle, die dem Reiz des Films in nichts nachsteht. Neben der schönen Belle begeistert vor allem Lumière, der in einen Armleuchter verwandelte Diener, in dem verzauberten Schloß. Spätestens beim Cancan der Tassen, Teller und Servietten beginnen alle Augen zu leuchten.

Wiener Stadthalle, Halle F, Fr 19.30, Sa 14.30,19.30, So 13.30,18.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige