BÖSE

Justin Bieber

Feuilleton | aus FALTER 02/17 vom 11.01.2017

Zuerst beleidigte der Teeniepopper seine Fans, nun vergrault er auch noch die Tierschützer. Bieber weigert sich nämlich, die OP-Kosten für seinen Ex-Hund zu übernehmen. Fass, Todd!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige