Events in Österreich Was Sie nicht versäumen sollten

BUNDESLÄNDER : PROGRAMM, FALTER 05/17 vom 01.02.2017

Abende voller Blues Die Grazer Blues Tage Vol. 2 sind eigentlich Abende: Donnerstag spielen die Jimmy Reiter Band und die Mojo Blues Band. Der Brite David Philips und B.B. mit The Blues Shacks aus Deutschland gastieren Freitagabend. Samstagabend stehen dann Oliver Mally, Alex Meik und Peter Schneider auf der Bühne, gefolgt von der Ripoff Raskolnikov Band.

Graz, Orpheum, 2. bis 4.2., jeweils 20.00

Vor der Graz-Wahl "Zu Gast" heißt das Format, das in Graz und in Wien (im Brut) regelmäßig stattfindet. Die Schauspielerin Pia Hierzegger begrüßt jedes Mal einen Gast, vorbereitet hat sie einen Katalog mit 110 Fragen. Anlässlich der Grazer Gemeinderatswahlen am 3. Februar gibt es ein Wahl Spezial, denn Pia Hierzegger befragt die Spitzenkandidaten der Parteien -nur für die FPÖ nimmt Gemeinderatskandidat Matthias Eder teil. Hauptsächlich geht es bei den Fragen um Haltungen zum Leben: Zwischen "Hast du ein Haustier","Bist du politisch?", "Wofür lohnt es sich zu kämpfen?" und "Muss man in Graz Angst haben?" ist vieles möglich. Graz, Theater im Bahnhof, Fr 20.00

Fantastisches Schattenwerfen Es ist die Fortsetzung eines Erfolgs: Das Pilobolus Dance Theatre aus Connecticut, das durch spektakuläre Schattenbilder für Werbung und die Oscar-Show 2007 bekannt wurde, bringt eine weitere Geschichte mit acht Tänzerinnen und Tänzern zur Aufführung. "Shadowland 2" spielt im Inneren von Kartons, in denen sich märchenhafte Kreaturen befinden. Im Gegensatz zur ersten Version gibt es nicht nur eine große Leinwand, sondern gleich mehrere Screens. Das Ensemble verbindet damit noch kunstvoller die reale mit der Schattenwelt. Salzburg, Salzburgarena, Do, 20.00, Bregenz, Festspielhaus, 22 und 23.2., jeweils 20.00.

Springen mit Van Veen Er bezeichnet sich selbst schon mal als "holländischen Clown mit der Glatze", ist seit fünf Jahrzehnten Autor, Kabarettist und hat mit Alfred J. Quack die traurigste Zeichentrickente der Welt erfunden. Zusätzlich ist Hermann van Veen auch Sänger und mit seinem, vor einem Jahr bei Universal erschienenen Album "Fallen oder Springen" auf Tour. "Jede Minute hast du die Wahl", erklärt er und einiges mehr, es ist flottes, schönes Liedermachertum. Bregenz, Festspielhaus, Do 20.00

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 30/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige