Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 06/17 vom 08.02.2017

Neue Intendanz gesucht

Nach elf Jahren will die Intendantin des Festivals Steirischer Herbst, Veronica Kaup-Hasler, weiterziehen. Bereits im Vorjahr gab die 49-Jährige bekannt, nicht noch einmal um die Leitung ins Rennen gehen zu wollen. Bis zum 10. März haben Interessenten und Interessentinnen Zeit, ihre Bewerbungen einzureichen. Der Steirische Herbst gilt als ältestes Festival für zeitgenössische Kunst in Europa. Kaup-Hasler, deren Intendanz zwei Mal verlängert wurde, steht für eine Auseinandersetzung der Kunst mit politischen und sozialen Themen der Gegenwart.

Moma gegen Trump

Das New Yorker Museum of Modern Art protestiert gegen das von Donald Trump verhängte Einreiseverbot für Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern. Einige Werke, etwa von Picasso oder Henri Matisse, wurden abgehängt, an ihrer Stelle sind nun Bilder von Künstlerinnen und Künstlern aus Irak, Iran, Libyen, Somalia, Sudan, Syrien und Jemen zu sehen, etwa von der 2016 verstorbenen irakischstämmigen

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige