Empfohlen Pesl legt nahe

Ein aufregender Abend im Museum

Lexikon | aus FALTER 08/17 vom 22.02.2017

Ein bewährtes Konzept, mit neuen Inhalten befüllt. Diesmal sollen die oft einen voyeuristischen Männerblick offenbarenden Exponate der Gemäldegalerie im KHM einer feministischen Überprüfung unterzogen werden. Autorinnen wie Han Kang, Anna Kim, Chimamanda Ngozi Adichie und Milena Michiko Flašar haben Texte zu "Ganymed Fe Male" beigesteuert. Namhafte Schauspielerinnen, Tänzerinnen, Performerinnen und Musikerinnen setzen diese vor den entsprechenden Bildern um, inszeniert von Jacqueline Kornmüller. Nicht immer packen einen die Kurz-Acts, aber einen aufregenden Abend im Museum bietet das ganze Spektakel allemal.

Kunsthistorisches Museum, Sa 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige