Kabarett Tipp

Heute Abend: Tamara Stern

Martin Lhotzky | Lexikon | aus FALTER 08/17 vom 22.02.2017

Das 1971 uraufgeführte One-Woman-Musikkabarett "Heute Abend: Lola Blau" erzählt die komischtragische Geschichte einer jüdischen Sängerin zwischen ihrer erzwungenen Emigration 1938 und der Rückkehr ins Nachkriegs-Wien auf der Suche nach ihrem Liebsten. Komponiert und getextet von Georg Kreisler, birgt die zynische Revue viel aus dessen eigenem Erleben. Die Nummer "Frau Schmidt" etwa verhandelt, erschreckend aktuell, den faschistoiden Kleinbürger. Die jüdische Schauspielerin Tamara Stern, die eine fantastische Stimme hat, zeigt ihrerseits eine sehr persönliche Version, ergänzt um ein Lied auf Hebräisch. Nach sieben ausverkauften Spielzeiten in Bregenz wurde ihr Abend von Ernst Kurt Weigel für Wien neu arrangiert und eingerichtet. Endlich.

Das Off-Theater, White Box, Fr, Sa 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige