Pop Tipp

Komm und tanz mit mir die "Future Politics"

GS | Lexikon | aus FALTER 10/17 vom 08.03.2017

Die eindringliche Stimme ist das Alleinstellungsmerkmal der kanadischen Sängerin, Pianistin und Produzentin Katie Stelmanis, die als Jugendliche erst über den Umweg E-Musik zum Pop gefunden hat. Als Austra kombiniert sie ihren gerne etwas theatralischen Vortrag mit tendenziell schwermütigem Elektropop der eleganten, teils technoid angehauchten Art. Das neue, dritte Album "Future Politics" ist nicht nur das eingängigste, es ist auch das politischste, das sie bisher gemacht hat. Statt auf Parolen und konkrete Wege zur Utopie ("Utopia" lautet einer der Songtitel) setzt Stelmanis als Kontrast zum Getöse unserer Zeit aber lieber auf Poesie, Nachdenklichkeit und Emotionalität; gut tanzbar sind ihre "Future Politics" dabei auch. Das Konzert ist bereits ausverkauft.

Wuk, So 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige