Empfohlen Stöger legt nahe

Parkwächter Harlekin: Neues zu Zeit und Staub

Lexikon | aus FALTER 12/17 vom 22.03.2017

Nennt sich ein Rapper Parkwächter Harlekin, ist relativ klar, was zu erwarten ist: nicht das Übliche nämlich. "Und Zeit und Staub und Liebe und Schweiß bleiben das Leitmotiv meiner Diskografie und Liebslieder für zukünftige Schuldsprüche, den nächsten Absturz in die Apathie", rappt der junge Mann aus Baden dann auch auf seinem neuen Album "Zum Fleiss". Dass es einmal mehr bei Problembär Records erscheint, der Labelheimat des Nino aus Wien, hat schon seine Richtigkeit, ist Parkwächter Harlekin doch weit mehr Sprachspieler und Poet als ein die Party rockender Rapper im klassischen Sinne. Rhiz, Fr 21.00 (Eintritt frei)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige