Ohren auf Indie-Allerlei

Komm, flieg mit, alles so schön schwarz hier!

Gerhard Stöger | Feuilleton | aus FALTER 12/17 vom 22.03.2017

Minimalistisch, aber effektiv. So lautet von jeher die Formel des britischen Duos Sleaford Mods, und sie wird auch auf "English Tapas" (Rough Trade) nicht groß variiert. Andrew Fearn formt aus Bassgitarre und altmodischem Drumcomputer reduziertwuchtige Musik, Jason Williamson gibt dazu das proletarische Zornbinkerl, das seine Texte mit einer guten Dosis Zynismus ausspuckt und eine Welt voller Wichser, Fotzen und pretentious little bastards on social media seziert. Zwischen zeitgenössischem Protestlied, Punk und Rap pfeifen die charakterstarken Kracher der Sleaford Mods erneut auf großen Abwechslungsreichtum, was aber kein bisschen stört: Der Song, den sie immer wieder spielen, ist unverändert toll.

Auch Moon Duo aus San Francisco sind zu zweit, auch ihr Sound ist mit ausgeprägter Wiedererkennbarkeit ausgestattet. Das neueste Album, "Occult Architecture Vol. 1" (Sacred Bones), liefert zum leicht prätentiösen Titel die Erklärung als "Auftakt einer zweiteiligen psychedelischen Reise von der Dunkelheit ins Licht". Hippiealarm? Mitnichten. Gitarren- und Keyboardflächen mischen Ripley Johnson und Sanae Yamada mit stoischen Krautrockbeats und drogenumnebeltem Gesang. Nach lässigem Rumcruisen klingt das, nur dass Moon Duo nicht mit dem Auto oder dem schweren Motorrad, sondern mit einem wendigen kleinen Raumschiff unterwegs sind. "Komm, flieg mit", sagen sie. "Alles so schön schwarz hier!"

Mit seiner Band Ought steht der Kanadier Tim Darcy für spröden, harten Rock. Auf seinem Solodebüt "Saturday Night" (Jagjaguwar) überrascht er, merklich anders gestimmt, mit einem kurzweiligen Mix aus 1990er-Jahre-Slacker-Indierock, Sixties-Psychedelik und Lo-Fi-Pop, aus Kratzbürstigkeit und Zartheit, ungekünstelter Verschrobenheit und hymnischen Gesten. Hübsch!

Moon Duo live: Chelsea, 25.3., 20.30 Uhr

Sleaford Mods live: Flex, 8.5., 20 Uhr

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige